Artikel mit dem Tag "wissenschaft"



16. März 2012
James Cameron, Filmemacher und Unterwasser-Pionier, wird in Kürze einen Tiefenrekord angehen, auf den die Welt seit über 50 Jahren wartet. Acht Jahre lang hat der Kanadier an einem Tauchboot getüftelt, das diese Mission aushält. Jetzt ist es so weit, die „DeepSea Challenge“ startet in den nächsten Wochen.
16. Februar 2012
Als das Rote Meer zu brodeln begann, türmten sich riesige Wolken aus Schwefeloxid und Wasserdampf gen Himmel. Darunter glühte Lava. Die Fischer staunten nicht schlecht: Sie sahen die Geburt einer Insel. Wie so etwas Spektakuläres von statten geht, habe ich erst mich und dann einen Meeresgeologen gefragt.
20. Januar 2012
Sie gehören zu den faszinierendsten Sehenswürdigkeiten auf diesem Planeten. Sie sind die ältesten Lebewesen der Erde. UNESCO Weltnaturerbe. Ohne sie würden wir Menschen wohl nicht existieren. Aber: Es ist nicht leicht, beim Anblick der Stromatolithen in Westaustralien in Begeisterung zu verfallen. Bill Bryson beschrieb sie ernüchtert als charakterlose „Blobs“. Denn sie sehen aus wie Kuhfladen.